+49 (0)6781 567898 0
-
Mo - Fr von 8:00 - 17:00
Kostenloser Versand ab 49 € in Deutschland*
0
Warenkorb

Trusted Shop SiegelTop Datensicherheit durch SSL-Verschlüsselung!Klicken Sie auf das Siegel, um die Bewertungen unserer Kunden zu sehen!

    Tips zum Braten und Reinigen der Fissler Pfannen

    Richtig braten. Richtig einfach - Kleine Pfannenkunde.
     
    Ob für krosses Fleisch oder zarten Fisch - mit Crispy, den neuen Edelstahlpfannen zum schnellen, scharfen Anbraten, und Protect, der neuen antihaft-versiegelten Pfannen zum leichten, schonenden Braten, halten Sie für jede Anforderung die passende Lösung bereit.
     

    Schonendes Braten

    Versiegelte Antihaft-Schonpfannen wie z. B. die Protect Emax Premium (Testsieger Emaillepfannen bei Stiftung Warentest 01/2008)  oder die Protect Alux Premium sind besonders geeignet
    für Speisen, die zum Anhaften neigen, wie zum Beispiel Eierspeisen, Bratkartoffeln, panierte Lebensmittel, Fisch, Reis, Pasta, Gemüse ...

    Tipps für schonendes Braten

    1. Pfanne mit wenig Fett ausreiben (3-4 Tropfen auf ein Küchentuch geben)
    2. Auf mittlerer Temperatur aufheizen (2/3 Herdleistung), erhitzen Sie die Pfanne niemals auf voller Stufe.
    3. Evtl. etwas mehr Fett in die Pfanne geben. (Dies ist der Geschmacksträger für das Bratgut).
    4. Bratgut in die Pfanne geben und von allen Seiten braten.

    Schonend zu ihren liebsten Speisen

    Um eine noch längere Lebensdauer zu gewähren, benutzen Sie möglichst nur Küchenhelfer aus Kunststoff oder Holz und vermeiden Sie die Verwendung von Messern und scharfkantigen oder metallischen Gegenständen in der Pfanne. Reinigen Sie die Pfanne nicht mit kratzenden oder scheuernden Putzmitteln. 
    Für die Reinigung nach dem Braten einfach die Pfanne unter fließend heißem Wasser abwaschen.

    Scharfes Anbraten
    Edelstahlpfannen der Serie Crispy Steelux sind vor allen Dingen geeignet für unpaniertes Fleisch wie Steak, Hähnchenschnitzel, Spieße, Koteletts...einfach für alles, was schön kross werden soll.

    Tipps für scharfes Anbraten
     
    1. Pfanne ohne Fett auf mittlerer Stufe (2/3 Herdleistung) erhitzen!
    2. Warten Sie ca. 3-4 Minuten
    3. Wassertropfentest = Spritzen Sie mit den Fingern etwas kaltes Wasser in die Pfanne.
        Wenn die Wassertropfen glasklar perlend in der Pfanne wandern, hat sie die richtige Temperatur.
        Wenn nicht, zurück zu Punkt 2.
    4. Wasser vorsichtig aus der heißen Pfanne wischen!
    5. Wenn Sie mit Fett braten möchten, jetzt etwas davon in die Pfanne geben.
        Ansonsten mit Punkt 6 fortfahren.

    Ein Steak ist kein Spiegelei,
    schnelles scharfes Anbraten

    6. Bratgut hineinlegen (sollte nicht gesalzen sein)
    7. Auf dem Edelstahl klebt jetzt alles fest? - Keine Panik aufkommen lassen und wieder warten.
        Nach ca. 2-3 Minuten löst sich das Fleisch vom Boden, ohne anzubrennen. Garantiert!
        Dies können Sie kontrollieren, indem Sie vorsichtig und ohne Gewalt den Rand hochheben.
    8. Wenden Sie Ihr Bratgut und fangen Sie bei Punkt 6 wieder an. Jetzt kann auch gesalzen werden.
    9. Wenn Sie das Fleisch nicht medium gebraten möchten, lassen Sie es noch etwas in der Pfanne.
        Das Fleisch ist nun außen knusprig & innen saftig.

    Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.