+49 (0)6781 567898 0
-
Mo - Fr von 8:00 - 17:00
Kostenloser Versand ab 49 € in Deutschland*
0
Warenkorb

Trusted Shop SiegelTop Datensicherheit durch SSL-Verschlüsselung!Klicken Sie auf das Siegel, um die Bewertungen unserer Kunden zu sehen!

    Produktberatung Schnellkochtopf, Dampfdrucktopf, Drucktopf und Papanischer Topf

    Allgemeines
    Warum ist Schnellkochen gesund?
    Wie funktioniert Schnellkochen
    Wie groß ist die Zeitersparnis?
    Wie groß ist die Energieersparnis
    Was kann mit dem Schnellkochtopf gekocht werden?
    Welche Zubereitungsarten sind möglich?
    Warum ist Schnellkochen sicher?

    Allgemeines

    Nichts liegt heute mehr im Trend als bewusste und gesunde Ernährung. Die wellness-orientierte Küche ist ideal für alle, die aktiv und fit bleiben wollen. Der Schnellkochtopf hat hierfür ideale Eigenschaften: er verbindet gesunde Ernährung mit gesunder Zubereitung. So kann man auch bei knapper Zeit auf frische Produkte setzen und diese gesund und geschmackvoll zubereiten.

    Warum ist Schnellkochen gesund?

    Da die Speisen unter Ausschluss von schädlichem Luftsauerstoff und mit kurzen Garzeiten zubereitet werden, bleiben Vitamine, Mineralien sowie Nähr- und Aromastoffe besser erhalten. Bei der Schonstufe wird besonders schonend gegart - sehr gut geeignet für empfindliche Speisen, wie z. B. feines Gemüse. Die Schnellstufe ist für Speisen mit langer Garzeit wie Fleisch, Suppen oder Eintöpfe vorgesehen.

    Wie funktioniert Schnellkochen?

    Im geschlossenen Topf, der immer etwas Flüssigkeit enthalten muss, entsteht Dampf. Durch die Fissler Euromatic entweicht dann der für Lebensmittel schädliche Luftsauerstoff. Nach Entweichen der Luft schließt sich die Euromatic genau im richtigen Moment. Die Temperatur im Topf steigt, es bildet sich ein Überdruck, der den Kochanzeiger anhebt. Nun muss die Wärmezufuhr reduziert werden. Die Gartemperatur entspricht der Kochstufe (Schonstufe 109 °C) bzw. Schnellstufe 116 °C), die gewählt worden ist.

    Wie groß ist die Zeitersparnis?

    Als Faustregel gilt: Normale Garzeit durch 3, also statt 30 Minuten nur 10 Minuten.

    Wie groß ist die Energieersparnis?

    Sie beträgt bis zu 50 %.

    Was kann mit dem Schnellkochtopf gekocht werden?

    Suppen, Eintöpfe, Fleisch, Fisch, Wild, Gemüse, Reis, Kartoffeln.

    Welche Zubereitungsarten sind möglich?

    Braten, Schmoren, Dämpfen und Dünsten.

    Warum ist Schnellkochen sicher?

    Jeder Fissler Schnellkochtopf verfügt über einen hohen Sicherheitsstandard: der Druck im Inneren des Topfes wird durch die automatische Abdampffunktion beschränkt. Sollte der Druck zu hoch werden, dampft der Topf automatisch ab. Über den Öffnungsschieber kann jederzeit ebenfalls Druck abgebaut werden. Das Öffnen des Topfes ist aufgrund der Euromatic mit Restdrucksperre erst möglich, wenn er völlig drucklos ist.

     

    Zurück zur Übersicht