+49 (0)6781 567898 0
-
Mo - Fr von 8:00 - 17:00
Kostenloser Versand ab 49 € in Deutschland*
0
Warenkorb

Trusted Shop SiegelTop Datensicherheit durch SSL-Verschlüsselung!Klicken Sie auf das Siegel, um die Bewertungen unserer Kunden zu sehen!

    Besteckpflege

    Hier finden Sie das richtige Pflegemittel für Ihre hochwertigen Bestecke:

    1 Artikel

    pro Seite

    1 Artikel

    pro Seite
    Ihr Besteck bleibt schön, wenn Sie folgende generelle Ratschläge beachten:

    ■ 
    Es empfiehlt sich, schmutziges Besteck immer sofort abzuwaschen. Manche Speisereste enthalten Salze oder Säuren und greifen das Material an. Das Ergebnis sind unschöne Flecken.
    ■  Hartnäckige Flecken sind mit speziellen flüssigen Polituren für Edelstahl oder Silber zu behandeln.
    ■  Altes Besteck, insbesondere Silberbesteck, sollte man von Hand abwaschen.
    ■ 
    Selten in Gebrauch genommenes Besteck sollte in einem verschließbaren gefütterten Besteckkasten aufbewahrt werden. Alternativ kann das Besteck auch mit einem Tuch oder säurefreiem Seidenpapier abgedeckt und in der Plastikfolie luftdicht verpackt werden.

    Bitte beachten Sie folgende Pflegehinweise für die Reinigung des Bestecks in der Spülmaschine:

    ■  Verschmutztes Besteck nicht in der Spülmaschine liegen lassen!
    ■  Wichtig ist beim Geschirrspüler auch die richtige Dosiermenge des Spülmittels. Auch sollten Spülmittel und Salz vom gleichen Hersteller sein, sonst könnten chemische Reaktionen zu Flecken führen.
    ■  Die Spülmaschine im Inneren selbst darf nicht rostig sein. Ebenso darf kein anderes "rostiges" Teil (bspw. Sparschäler) mitgespült werden, da sich dann Flugrost auf den Bestecken niederschlägt. Das Besteck selbst "rostet" nicht! 
    ■  Spülmaschinen, in denen das Besteck "liegt", sind deutlich besser geeignet, als Spülmaschinen mit einem separatem Besteckkorb, da die Bestecke sich nicht berühren können!
    ■  Die Spülmaschine sollte nicht zu voll sein, damit eine ordnungsgemäße Reinigung des Bestecks erfolgen kann!
    ■ 
    Nach Programmende Maschine sofort öffnen, Besteck aus der Maschine nehmen und evtl. abreiben. Feuchtes Besteck nicht in der geschlossenen Maschine stehen lassen.
    Flugrost auf hochwertigem Chromnickelstahl-Besteck (Kennzeichnug: 18/10)

    Flugrost auf Chromnickelstahl entsteht, wenn im gleichen Spülgang "rostige" Metallteile mitgewaschen werden oder feuchtes Besteck in der geschlossenen Maschine stehen bleibt. Dies ist kein Materialfehler. Flugrost entfernen Sie am besten mit einem weichen Lappen oder Mattierflies. Bei hartnäckigen Flecken reinigen Sie es mit einer speziellen Edelstahl-Pflege, die Sie in unserem Shop finden.

    Abwaschen mit der Hand

    Besteck nie mit Stahlwatte, kratzenden Schwämmen oder agressiven Putzmitteln reinigen!